Die Wurzeln des in Osaka gegründeten Unternehmens reichen zurück in die Zeit der industriellen Revolution, als viele technische Entwicklungen stattfanden, die heute noch Einfluss auf unser Leben haben. Während Rudolf Diesel in Deutschland den Dieselmotor im Jahre 1892 patentieren liess, gründete Gonshiro Kubota im Jahre 1890 in Japan die Firma Kubota.

Lag der Schwerpunkt anfangs noch auf gusseisernen Rohren, so stellte der Betrieb 1922 seinen ersten kerosinbetriebenen Motor vor. Allerdings war und ist die Gießereitechnik nach wie vor eine der tragenden Säulen von Kubota:

Alle Kurbelgehäuse und Zylinderköpfe für den Motorenbau stammen aus der hauseigenen Gießerei. Könner ihres Faches arbeiten dort mit nachhaltigem Erfolg, die immer neuen gußtechnischen Herausforderungen der Motorenkonstrukteure auch in Großserie bei komplizierten Gußteilen mit gleichbleibend hoher Qualität und Genauigkeit umzusetzen.
Mitte der 40er Jahre erweiterte Kubota das Angebot um landwirtschaftliche Maschinen. Sukzessive kamen Baumaschinen, Traktoren, Mähdrescher, Minibagger und Müllverbrennungsanlagen hinzu. Vervollständigt wurde das Angebot der Kubota-Gruppe durch die Geschäftsbereiche Generatoren, Trinkwasseraufbereitung, Wasserpumpen und Recycling.

 

Aktuell

Kennen Sie schon unser faires Service-Angebot mit Hol- und Bringservice?
mehr erfahren



Hässig AG
Erlosenstrasse 3
8340 Hinwil

T +41 44 937 32 35
Email



Öffnungszeiten
Montag- Donnerstag
07.30 – 12.00
13.15 – 17.30
Freitag
07.30 – 12.00
13.15 – 17.00

Samstag  (April – Sept.)
09.00 – 12.00